Kühl- und Gefrierschrank im Reisemobil

Kühl- und Gefrierschrank
In unseren bisherigen Fahrzeugen waren die Kühlschränke bzw. Kühlboxen immer ausschließlich strombetriebene Kompressorkühlschränke, so dass wir bislang mit Absorberkühlschränken keinerlei Erfahrung haben. Klar ist aber, dass Absorberkühlschränke im Stand normalerweise über Gas, während der Fahrt über 12V, und wenn das Fahrzeug an der Stromversorgung „hängt“, über 220V Landstrom betrieben werden. Die heutigen Modelle schalten automatisch zwischen den verschiedenen Energiequellen um. Der Wirkungsgrad eines Absorberkühlschranks ist im Strombetrieb immer deutlich schlechter als der eines Kompressorkühlschrankes. Zudem ist dem Kompressorkühlschrank die Ausrichtung des Fahrzeug, also ob es etwas schief steht oder nicht, ziemlich egal, der Absorber stellt dann gerne seine Funktion teilweise oder vollständig ein. Wir werden versuchen, bei ausreichender Stromversorgung über unsere Solarzellen den Kühlschrank dennoch mit Strom zu betreiben, da Gas eine limitierende Ressource sein wird, während Sonne zumindest theoretisch und bei gutem Wetter unendlich verfügbar ist.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.