Unser Chausson steht beim Händler

Gestern erhielten wir die Nachricht aus Bliesen von Herrn Philippi, „unserem“ Verkaufsberater der Firma Reisemobile Dörr, dass nach etwa 10 Monaten endlich unser zukünftiges Auto auf dem Hof stünde. Nun werden noch Fahrrad und Dachgepäckträger sowie Schmutzfänger (vorne) durch die Werkstatt der Firma Reisemobile Dörr montiert. Die Bezahlung haben wir ebenfalls gestern noch erledigt und nun hoffen wir auf baldige Zusendung der Fahrzeugpapiere, damit wir (bzw. meine lieben Schwiegereltern) unseren EU-GO auch zulassen können. So langsam fühlt es sich tatsächlich so an, als ob unsere Reise bald starten könnte. Auch wenn wir aktuell in unserer Wohnung eher „wie in einer Abstellkammer“ leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.