Wir holen unseren EU GO ab!

Das warten hat ein Ende… wir holen morgen unseren Chausson 640 in Bliesen bei Reisemobile Dörr ab! Dafür stehen wir auch ganz früh auf und fahren um 4 Uhr morgens los, damit wir in jedem Fall pünktlich um 9 Uhr im Saarland ankommen und vielleicht noch ein ganz klein wenig durchatmen können. Anschließend geht es zur noch einmal zurück nach Stuttgart und Ende der Woche dann nach Euskirchen ins Rheinland.

Es wäre ja schön, wenn alles reibungslos verliefe, denn das ist leider (natürlich?) nicht der Fall. Eben rief eine nette Dame von der Auslieferung an und übergab dann auch direkt an „unseren“ Verkäufer Herrn Philippi. Dieser teilte uns mit, dass zwar zwei weitere Querträger geliefert wurden, allerdings „die falschen“…
Zum Hintergrund: Wir haben ja  einen Dachgepäckträger bestellt. Dieser soll vier Querträger haben, um eine Traglast von 200 kg zu ermöglichen. Nun ist am Tag vor der Abholung leider klar, dass der Träger zwar montiert ist, aber nur zwei Querstreben besitzt, was die zulässige Traglast dann mit max 100 kg doch sehr reduziert. Wir werden in jedem Falle drei Wellenreitbretter á 8 kg und eine Dachbox mit 35 kg Eigengewicht befestigen. Das reduziert die erlaubte Beladung der Dachbox auf aktuell maximal 40 kg, obwohl diese eigentlich für mehr als 100kg zugelassen ist (was bei einer Verteilung des Gewichtes auf drei Querträger ja auch kein Problem wäre). So hoffen wir, dass die notwendigen Querstreben noch in den nächsten Tagen ankommen und wir (mit einem erneuten Umweg von etlichen Kilometern) dann doch noch in den Genuss kommen, diese mit auf unsere Reise zu nehmen.

Zusätzlich ist noch eine Alu-Begehplanke geplant, damit man auf dem Dach auch gefahrlos gehen kann und die Bretter verzurren oder die Box beladen kann.

Das Warten hat ein Ende… 340 Tage sind von der verbindlichen Bestellung bis zur Auslieferung vergangen. Das sind

29 376 000 Sekunden oder
489 600 Minuten oder
8160 Stunden oder
340 Tage oder
48 Wochen und 4 Tage
93,15% vom Jahr (mit 365 Tagen gerechnet)

Vermutlich wollte uns die Firma Reisemobile Dörr nur die Wartezeit von einem Jahr auffüllen, bis das Fahrzeug dann wirklich vollständig ist… Wir wollen jedenfalls weiterhin, wie geplant am 1. September aus Deutschland entschwinden, lassen wir uns überraschen… Irgendwie bin ich Herrn Philippi dann auch genügend auf die Nerven gegangen… Aber ich kann nichts dafür 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.