Innenansicht unseres Chausson 640 Welcome Premium

Nachdem wir ja schon einige Bilder mit Außenansichten unseres Chausson 640 Welcome Premium gezeigt haben, legen wir nun mit einigen Innenansichten nach. Da Bilder mehr als 1000 Worte sagen:

DCIM100GOPROGOPR0051.JPG
Der Blick vom Cockpit nach hinten in den Wohnraum, Kunstleder-Polster auf den Pilotensitzen. Die Sitze sind natürlich auch drehbar, so dass die Sitzgruppe auf bis zu 7 Sitzplätze erweitert werden kann.

DCIM100GOPROGOPR0050.JPG
Überblick über den Wohnraum: Vorne die Sitzgruppe, der teilbare und elektrisch absenkbare Tisch, dahinter rechts die Küchenzeile, links die Wohnraumtüre mit Garderobe und der Kühlschrank. Die Stufe hoch das geräumige Bad, geradeaus hinter den Spiegeln der riesige Kleiderschrank.

DCIM100GOPROGOPR0053.JPG
Die doppelt verriegelte Eingangstüre mit verdunkelbarem Fenster, Fliegengittertüre, Garderobe mit Spiegel am Eingang, darüber das Bedienpanel für die Bordelektronik und der Kühlschrank mit separatem Gefrierfach.

DCIM100GOPROGOPR0055.JPG
Toilette und Waschbecken, sowie Badschränke. Hinter dem Spiegelschrank verbirgt sich der riesige Kleiderschrank. Das Bad ist vom Wohnraub abtrennbar und verfügt über ein Fenster und ein Dachfenster oberhalb der Dusche.

DCIM100GOPROGOPR0059.JPGGanz links im Bild ist die Dusche zu erkennen, in der Mitte die Küche mit reichlich Stauraum. Die Arbeitsplatte kann durch das Klappbrett rechts noch erweitert werden, der Kocher ist dreiflammig.

DCIM100GOPROGOPR0060.JPG
Der Blick vom Badezimmer Richtung Cockpit: Oben ist das Hubbett zu erkennen, das eine ausreichend große Liegefläche auch für lange Menschen über zwei Meter bietet. Es kann elektrisch bis auf die Höhe der Sitzpolster abgesenkt werden, so dass ein sehr bequemer Einstieg möglich ist, könnte aber auch auf halber Höhe verwendet werden, so dass darunter durch Umbau der Sitzgruppe zwei weitere Schlafgelegenheiten entstehen könnten (mit optionalen Polstern, die wir nicht mitbestellt haben). Der Tisch ist auf diesem Bild bereits abgesenkt. Die Sitzbänke lassen sich darüberhinaus zu zwei vollwertigen Einzelsitzen mit Dreipunktgurten umbauen, so dass bis zu vier Personen mitfahren dürfen.

Bei all diesen Bildern haben wir an einem regnerischen Tag das Licht dennoch nicht eingeschaltet. Es werden bestimmt noch stimmungsvollere, besser beleuchtete Bilder folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.