Ford Transit Nugget – Freudiger Start

Unser Ford Transit Nugget hat uns deutlich kürzer begleitet, als das ursprünglich geplant war, außerdem hat er bzw. die Firma Ford uns sehr viel Freude bereitet… Weshalb wir seitdem nie wieder ein Ford-Fahrgestell ausgewählt haben, aber der Reihe nach…

Die technischen Daten lesen sich schon ganz gut ,und der Grundriss hat uns damals auf der Messe in Düsseldorf voll und ganz überzeugt (im Gegensatz zu den geschrumpften Nuggets heute):

Ford Transit Nugget Hochdach
2,2l TDCi, 96kW/130PS (verbrauchte unter 9 Litern Diesel!)
ESP, ABS,
Erstzulassung 30. 5. 2008   
8-fach bereift
Tempomat und Lederlenkrad
Radio-CD-Gerät
Zulassung und Schlafgelegenheiten für 5 Personen (Dachbett 2,00 x 1,56 m)
Küchenblock, Herd, Kühltruhe (40l), Waschbecken
Standheizung 4 kW mit Dieselbetrieb! –> keine Gasflasche nötig
Drehbare Fahrer- und Beifahrersitze
Zentralverriegelung
Außenspiegel elektrisch einstellbar und beheizbar
Scheinwerferassistent
Regensensor
Bordcomputer
Dachträgersystem Zölzer (für bis zu zwei Kajaks oder mehrere Surfbretter)
Kleiderschrank und Staukasten in der Sitzbank
Abgedunkelte Fenster hinten (vom Profi noch dunkler gemacht!)

Wir waren mit dem Nugget viel unterwegs und haben so innerhalb von 5 Jahren etwa 90 Tausend Kilometer absolviert, mehrmals nach Südfrankreich, rund um Dänemark, zu unserer Hochzeit erneut nach Dänemark. Da ich zeitweise einen anderen Dienstwagen hatte, kam der Nugget einige Zeit wirklich nur für Urlaubsfahrten zum Einsatz.

IMG_0010IMG_0181IMG_0050

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.