Sonjas Geburtstag

In die Zeit unseres Aufenthaltes in Euskirchen fiel dann auch der 16. Januar und damit Sonjas Geburtstag. Sonja war daher fast den gesamten Tag von Gratulanten beschäftigt und konnte etliche Telefongespräche nicht persönlich oder nur mit Verspätung annehmen, da sooo viele Menschen ihr gratulieren wollten. Von den unzähligen Nachrichten auf allen anderen Wegen ganz zu schweigen. Natürlich hat Sonja den Morgen mit einem 10 km Morgenlauf durch ihre Heimatstadt begrüßt.

img_3563
Sonjas Geburtstagsrose (nicht von mir;-))

Mittags gingen wir dann mit Sonjas Eltern ayurvedisch essen. Alle Bestandteile des Buffets sind aus naturbelassenen Zutaten hergestellt. Es werden keine künstlichen Aromen, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder andere Zusätze verwendet. Die Basis der Gerichte bilden verschiedene Gemüsesorten und die Verwendung nahezu 30 verschiedener Gewürze. Für meinen Geschmack ein wenig sehr viel des Guten, aber ok… Während des Essens soll unter anderem wenig oder nur sehr leise gesprochen werden, was aber nicht alle Quatschtanten und Omas verstanden hatten… Egal, es war jedenfalls eine völlig neue kulinarische Erfahrung für uns beide, die allerdings voraussichtlich auch einmalig bleiben wird.

Anschließend habe ich dann noch einmal eine Computersupportsession eingelegt, und Sonja ist abends mit Ihren Eltern noch zur Wirbelsäulengymnastik gegangen und durfte natürlich direkt vorturnen… Kein Wunder bei meiner superfitten Frau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.