Auf zu neuen Ufern….wenn sich eine Tür schließt, geht eine neue auf – und die Aussicht ist grandios

Nachdem wir fünf schöne Tage an der Mosel verbracht haben, ging am Montag Abend nach unserem harmlosen Zahnarzttermin in Trier unsere Reise weiter Richtung Karlsruhe, wo Marc demnächst eine neue Stelle antreten wird.

img_5924
Mein Traumkönig wird nach langer Suche gekrönt mit einer ganz besonderen neuen Aufgabe, die wie für ihn geschaffen zu sein scheint: Voller Zuversicht auf zu neuen Ufern!

So sind wir also jetzt schon damit beschäftigt, Ausschau nach Immobilien zu halten, denn das ist genau so schwierig wie in unserem letzten Wohnort Stuttgart. Viele Bewerber auf ein Objekt. Wer zögert, hat schon verloren.

Wir haben in der letzten Woche schon drei Besichtigungen ohne Erfolg wahrgenommen, und es folgen weitere. So lange werden wir also weiter in unserem treuen EU-GO wohnen, da es sonst keine Alternativen gibt. Kurzfristig Mietwohnungen zu finden ist unmöglich, Jugendherbergen und Pensionen sind noch weitgehend geschlossen. So kam mir die Idee, den Besitzer eines großen Grundstücks, wo auch einige Wohnwagen und Boote standen, zu fragen, ob er noch einen Stellplatz für unser Wohnmobil inklusive zweier Personen, nämlich uns beiden, frei habe. Das sei kein Problem, bis Ende des Jahres dürfen wir also bei ihm „parken“. Sehr nett von ihm und unsere Rettung. So brechen wir also bald auf in eine neue Region, die auch erst einmal erkundet werden möchte. Dann ist der Abbruch unserer Karrierewende auch nicht so abrupt, da wir immer noch Reisende sind, die im Wohnmobil wohnen und die neue Wohnregion erkunden.

img_5936
Auf unserem Wanderweg in Wasserliesch einige schöne wahre Sprüche, wir nehmen also die nächste Welle und surfen sie ab.
04aa9cbe-2b10-4859-83fa-7ba74e83d65e
Unser lieber Ex-Nachbar von der Mosel hat ein schönes Foto von uns geschossen, welches er seiner Frau zeigen wollte, da sie krank im Bett lag und uns nicht besuchen konnte.
img_5921
Die Löschemer Kapelle auf dem Liescher Berg in Wasserliesch mit Blick auf die Mosel, eine neue Tür steht offen mit klarer, weiter Aussicht, frischer Luft und Sonnenschein, ……..

…………….KARLSRUHE, wir kommen!

3 Gedanken zu “Auf zu neuen Ufern….wenn sich eine Tür schließt, geht eine neue auf – und die Aussicht ist grandios

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.