Reiseberichte

Valencia – die moderne Stadt

Valencia erkunden mit dem Bus und per Pedes

Die Bücher, die wir in der letzten Zeit gelesen haben – vielleicht ist ja auch etwas für Euch oder Eure Liebsten dabei?!?

Surfen am Nikolaustag

Kochen und Essenzubereitung in unserem Wohnmobil

Auf dem Markt in Oliva… und kaum Regen, obwohl er angekündigt war

Regentag der dritte… Reflexion

Regentag 2 – einfach mal Nichts tun

Regentag – mal eine etwas andere Erfahrung

Der erste Advent auf dem Campingplatz

Shoppingtour, Haushalt und Strand

Markttag in Oliva und Wassersportsession

Reaktionen und Fragen von anderen Menschen zu unserer Langzeitreise

Strandspaziergang, Büro, Mikrowellensurfen, Sonnenuntergang…

Fahrradtour durch den Naturpark nach Pego

Ein typischer Tag am Campingplatz… fast

Oliva erkunden und Hausarbeit

Urlaub – Surfen Teil III

Die alte Stadt Cartagena und eine lange Fahrt nach Oliva

Angriff der Killerschranke… wir leben noch!

Vom windigen Cabo de Gata ins ruhige Garrucha

Muss man nicht gesehen haben: Almeria und weiter nach Cabo de Gata

Aus Sturm und Regen in die Sonne: St(r)andtage in Roquetas de Mar

Nach einer chaotischen Nacht im verschlafenen Nest Estepona Richtung Motril

Die ersten Kilometer am Mittelmeer entlang (LaLínea – Sotogrande – Estepona)

Zweiter Anlauf Gibraltar, dieses Mal mit Ausweis, geglückt

Flucht aus Valdevaqueros… fast bis nach Gibraltar

Surfen – Teil 2

Mit dem Fahrrad bis ans Mittelmeer…

Ankommen in Vadevaqueros nach der bisher kürzesten Tagesetappe.

Wir nähern uns Afrika… Natürlich entlang der Küste Aguadulce – El Palmar – Valdevaqueros

Kleiner Exkurs – Wellenreiten, meine große Liebe 💕

Besichtigung von Rota mit dem Fahrrad, Haushalt

Ein ruhiger Tag in Aguadulce… mit Fahrzeugpflege und Surfsession

Von Sevilla an die Küste nördlich von Cádiz – einen ganzen Tag ohne Meer, das geht ja nicht…

… und tatsächlich kamen wir heute bis Sevilla

Der voraussichtlich letzte vollständige Tag in Portugal (Faro – Fuseta – Santa Luzia – Tavira)

In Portugal gen Osten (Lagos – Alvor -Portimão – Vilamoura – Faro)

Von der Westküste über Luz nach Lagos – mit überraschendem Treffen

Ein Ausflug zum Surfen an die Praia do Amado – Treffen mit Schwester Heike

Familienbesuch aus München: Heike besucht uns auf dem Campingplatz in Salema (Südalgarve)

SUPen (Stand-Up-Paddeln) in Salema

Sagres und 5 Strände weiter… aber nur einige wenige Kilometer

Von Zambujeira do Mar über 5 Strände und Cabo de Sao Vicente bis Sagres

Weiter der Küste der unaussprechlichen Namen entlang: Porto Covo, Vila Nova de Milfontes und Zambujeiera do Mar

Unsere Freunde Rainer und Uschi treffen Sergio Bambaren, für uns eine riesige Überraschung

Lissabon und Cascais – zwei Städte an einem Tag

Ab in den Süden – zumindest etwas weiter Ericeira – Sintra – Cascais

Peniche: World Surf League Wettkampf 2. und 3. Tag und selbst surfen

Peniche – World Surf League Pro Portugal und Stadtrundgang

Das Surfmekka Peniche – und es gibt wirklich viel zu sehen

Entlang der „Surferküste“ Portugals (Nazaré – São Martiño do Porto)

Bunte portugiesische Städtchen und mehr (Mutosa – Aveiro – Costa Nova do Prado – Praia de Mira)

Aufbruch von Vila Châ nach Murtosa vor den Toren von Aveiro, dem portugiesischen Venedig

Weiter in Portugals Norden und „Hausarbeit“ (Belinho – Esposende – Vila Chã)

Der 10. 10. für uns immer ein besonderes Datum

Von Spanien nach Portugal (von Pontevedra nach Esposende)

Vom „Ende der Welt“ mit Zwischenstopp in Santiago nach Pontevedra kurz vor Portugal

Unsere geplant nächste Etappe nach La Coruña

Ein ruhiger Tag an der Küste entlang – sollte es werden…

Eine abenteuerliche Gebirgstour durch die Picos (Teil II) mit Happy End

Vom Strand in die Berge – ob das was für uns ist?!? – (Santander – Santillana del Mar – Comillas – Picos de Europa)

Weiter entlang der Küste: Zierbena – Berria – Ribamontán al Mar – Santander

San Sebastian – Deba – Zierbena

Tschüss Moliets – Hallo Spanien!

Abschied nehmen von Moliets – wirklich nicht leicht

Langsam fahren alle nach Hause…

Deutsche Meisterschaft Surfen (Wellenreiten) St. Girons Plage

Ein Naturspektakel im Sonnenuntergang

Surfbild im letzten Artikel – und keiner hat etwas gemerkt

Beim Wellenreiten sichteten wir einen Delfin

Unser Tagesablauf in Moliets

„Ich sah unseren EU-GO schon abfackeln“ – Große Panik am Freitag früh in unserer neuen Wohnküche

Reisebericht über die letzten Tage und unsere Fahrt an den südfranzösischen Atlantik

Interview im Podcast call-in.net von Alex John – wir werden berühmt 😉

Zusammenfassung der letzten fünf Tage: Unsere Stationen: Gießen (Solar) – Stuttgart – Bliesen (Wohnmobil-Händler) – Oberbillig – Luxemburg

Endlich wieder Reisemobilbesitzer

Abschiedsreise mit unserem Pössl

Der Plan für die nächsten Wochen, bis es endlich wirklich mit der Reise losgeht…

Krankenversicherung auf Langzeitreisen – nicht ganz so einfach wie man zunächst denkt

Wir holen unseren EU GO ab!

Wieviele Bretter braucht der Mensch – oder zumindest wir beide…